kleiderladen-header2.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Allgemeine Soziale BeratungAllgemeine Soziale Beratung

Sie befinden sich hier:

  1. Sie brauchen Hilfe
  2. weil Sie in Not sind
  3. Allgemeine Soziale Beratung

Allgemeine Soziale Beratung

Menschen mit den unterschiedlichsten sozialen Problem- bzw. Notlagen im familiären und/oder beruflichen Bereich wenden sich an die „Allgemeine Soziale Beratung“ im DRK. Hier bekommen Einzelne, Alleinerziehende und/oder Familien alle notwendigen Informationen über Hilfsmöglichkeiten in ihrer Region.

Die Mitarbeiterinnen bieten ihnen professionelle Unterstützung bzgl. existenzsichernder Hilfen und bei behördlichen Angelegenheiten an und begleiten, bei Bedarf, die Hilfesuchenden zu Ämtern und anderen Institutionen.

Sie helfen

  • in schwierigen Lebenssituationen,
  • bei der Ermittlung Ihres Hilfebedarfs,
  • bei der Durchsetzung und Inanspruchnahme von Sozialleistungsansprüchen z. B. bei Arbeitslosigkeit, im Alter, bei Behinderung, bei Krankheit,
  • bei Problemen mit Ämtern und Behörden und deren Bescheiden,
  • bei der Bewältigung von unterschiedlichen Problemen des Alltags,
  • bei der Förderung eigener Selbsthilfekräfte,
  • bei der Klärung von Fragen und Problemen im persönlichen oder sozialen Bereich
  • bei der Erschließung weiterer Hilfsquellen,
  • bei der Herstellung von Erstkontakten   
  • beim Ausfüllen von Anträgen - z. B. ALG II - und vermitteln bei Bedarf zu anderen Fachdiensten.

„Allgemeine Soziale Beratung“ bietet das DRK in Ludwigslust, Hagenow, Güstrow, Demmin, Stavenhagen, Lübz, Grevesmühlen und Wismar an.