MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse & Service

ADAC-Stiftung überzeugt sich von der Umsetzung des Drohnenprojektes in der DRK-Wasserrettung + + +

Kurz vor Saisonende, besuchte der Forschungsleiter der ADAC-Stiftung, Thomas Heinrich, unsere Rettungsschwimmer* auf dem Zingster Rettungsturm und verschaffte sich einen Überblick über die Umsetzung unseres Drohnenprojektes in der Wasserrettung. Mit der ADAC-Stiftung haben wir einen verlässlichen Partner an unserer Seite, der in den vergangenen drei Jahren das wichtige Projekt mit rund 45.000 Euro förderte.