Portrait eines jungen Mannes in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung Foto: D. Ende / DRK e.V.
Werkstätten für behinderte MenschenWerkstätten für behinderte Menschen

Sie befinden sich hier:

  1. Sie brauchen Hilfe
  2. weil Sie behindert sind
  3. Werkstätten für behinderte Menschen

Werkstätten für behinderte Menschen

Ansprechpartner

Herr Tobias Beck
Referent Altenhilfe - Fachbereiche teil-/stationäre Pflege, Behindertenhilfe

Telefon 0385 59147-52
E-Mail: t.beck(at)drk-mv.de

Behinderte Menschen, die wegen Art oder Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Beschäftigung finden, können in einer Werkstatt für behinderte Menschen aufgenommen werden.

Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen ins Arbeitsleben einzugliedern, ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihre Leistungs- oder Erwerbsfähigkeit zu erhalten, zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen.

Wie geht es weiter?

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld, siehe oben, ein und gelangen so zu Ihrem zuständigen Ansprechpartner vor Ort.