Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

In 2.400 Minuten zum Katastrophenschutzhelfer werden

DRK bietet Interessierten E-Learning Modul für Grundausbildung Weiterlesen

Erste Hilfe trotz Corona-Krise

DRK-Landesarzt Dr. med. Bernd Müllejans appelliert nachdrücklich: „Helfen Sie in einem Notfall. Beachten Sie jedoch einige Besonderheiten, um sich vor Ansteckung zu schützen“. Weiterlesen

DRK-Hotlines bieten Unterstützung bei Alltagsproblemen und Einsamkeit

Im Sinne der Nachbarschaftshilfe hat der DRK-Kreisverband Güstrow e. V. seit dem 23. April 2020 eine kostenfreie Hotline unter der Nummer 0800 000 7473 geschaltet, die Hilfesuchende und Helfer zusammenbringt. Besetzt sind die Telefone montags bis sonntags von 7 bis 22 Uhr durch Rotkreuzmitarbeiter. Weiterlesen

DRK-Abstrichteam kommt auch nach Hause

Menschen, die im Verdacht sind, sich mit Covid-19 infiziert zu haben, müssen sich auf ärztliche Anweisung zu einem vereinbarten Termin in einem Abstrichzentrum melden. Was aber, wenn die Betroffenen das Haus nicht verlassen können? Weiterlesen

Rostocker Unternehmen reichte Spende eines chinesischen Partners an das Rote Kreuz weiter

Sven Rüger, Geschäftsführer des Rostocker Biotech-Unternehmens Sens ID ist seit rund acht Jahren Mitglied im Team M-V. Bis vor kurzem ist er mit seiner Hilfsbereitschaft bei einer Katastrophe nicht zum Einsatz gekommen. Das änderte sich jetzt schlagartig. Weiterlesen

Vom Flughafen direkt in die DRK-Krankenhäuser

Güstrower DRK-Fahrdienst sorgte für schnellen Transport von Schutzmasken Weiterlesen

Mund-Nasen-Masken statt Kostüme

Schneiderinnen des Mecklenburgischen Staatstheaters nähten für einen guten Zweck Weiterlesen

Rotkreuzmagazin „extra.stark“ auf den Weg gebracht

Kita-Erzieherinnen unterstützen Rügener Werkstätten Weiterlesen

„Essen für alle“ Kinderhilfe und Rotes Kreuz organisieren mobile Kindertafel

Seitdem Kitas und Schulen aufgrund des Infektionsschutzes geschlossen sind, können bedürftige Kinder nicht mehr an der kostenlosen Essenversorgung teilnehmen, die ihnen laut Bildungs- und Teilhabepaket zusteht. Das betrifft auch Kinder, die bisher von Tagesmüttern betreut worden sind. Ein neues Projekt soll dafür sorgen, dass sie mit wichtigen Lebensmitteln versorgt werden. Weiterlesen

Angst vor Ansteckung – DRK gibt wichtige Tipps für Erste Hilfe

Coronavirus Pressemitteilung Berlin, 7. April 2020 019/20 Weiterlesen

Seite 7 von 25.