wohlfahrt-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Wohlfahrt und SozialarbeitWohlfahrt und Sozialarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Was wir tun
  2. Rot-Kreuz Gemeinschaften
  3. Wohlfahrt und Sozialarbeit

Wohlfahrts- und Sozialarbeit

In der Gemeinschaft Wohlfahrtspflege- und Sozialarbeit engagieren sich Bürger mit dem Ziel, Lebenssituationen von hilfebedürftigen Menschen zu lindern und zu verbessern. Sie unterstützen und begleiten Menschen in sozialen Notlagen, Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Kranke, Menschen mit Behinderungen sowie Menschen mit Migrationhintergrund.
Je nach Zielstellung ist die Arbeit der Gemeinschaft sehr abwechslungsreich und breit gefächert. Zur ehrenamtlichen Wohlfahrts- und Sozialarbeit gehören z.B.:

  • Seniorentreff
  • Besuchsdienst
  • Nachbarschaftshilfe
  • Unterstützung in Kindertagesstätten, z. B. beim Basteln
  • Schularbeitenhilfe
  • Bahnhofsdienst
  • Betreutes Reisen
  • Unterstützung von Familien
  • Kleider- und Möbelkammer bzw. Charity- oder Rotkreuz-Shop
  • Zusammenarbeit mit der TAFEL /Kindertafel
  • Blutspende
  • Selbsthilfegruppen

und vieles mehr. 

An wen können sich Interessierte wenden?

Menschen, die Interesse haben, sich im DRK sozial zu engagieren, können sich an ihren örtlichen DRK-Kreisverband wenden.